Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 20 Sep 2018 14:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Guatemala
BeitragVerfasst: 01 Jan 2013 22:26 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Zitat:
(Quito, 04. Dezember 2012, alai).- Die sterblichen Überreste von circa 400 Menschen haben forensische Anthropologen (Gerichtsanthropologen, Anm. d. Ü.) seit dem Februar auf dem Gelände einer Militärbasis in Cobán, Guatemala, zutage gefördert. Schnell wurde klar, dass es sich um eines der größten geheimen Massengräber des Landes handelt. Während des bewaffneten Konflikts, der das Land 36 Jahre lang bis hin zum Völkermord verwüstet hat, diente die Basis in Cobán als strategisches Zentrum zur Koordinierung der militärischen Operationen.....

....."Es ist eine Mörderschule. Insgeheim wird dort eine militärische Elite zur Aufstandsbekämpfung ausgebildet", so Ba Tiul, der CREOMPAZ auch als “kleine School of the Americas” bezeichnet (in Anlehnung an die berüchtigte School of the Americas der USA, in der lateinamerikanische Militärs ausgebildet wurden und später den Militärdiktaturen angehörten, Anm. d. Ü.).

Hier gibt es Ausbilder aus Argentinien, Chile, Kolumbien, den USA und Israel”, erklärte Ba Tiul in seinem nur wenige Kilometer von der Basis entfernten Haus. “Dort werden all diejenigen geschult, die Teil des modernen Modells zur Aufstandsbekämpfung in Guatemala und ganz Zentralamerika sein werden.”

weiter:
http://www.npla.de/de/poonal/4096-die-k ... -americasq

Wird da auch schon wieder an einer "Revolution" gebastelt?

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guatemala
BeitragVerfasst: 02 Jan 2013 02:09 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 20 Jan 2011 10:12
Beiträge: 4650
Über derartige Massengräber bzw. deren Exhumierung und Identifikation hat auch schon Kathy Reich in einem ihrer Kriminalromane geschrieben und das war eher ein Erlebnisbericht, denn sie selbst hat an derartigen Exhumierungen teilgenommen.
In Guatemala gibt es schon seit Jahrzehnten immer wieder Aufstände der Indio-Bevölkerung gegen die herrschende weiße bzw. Mestizen-Klasse. Früher wurden sie von Kommunisten unterstützt, aber seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion kämpfen sie ziemlich alleine. Andererseits haben die USA, die sehr lange die herrschenden Klassen unterstützt haben, wie in dem Zitat beschrieben, inzwischen viel Einfluß in Mittel- und Südamerika verloren und können sich nicht mehr so viel um ihren Hinterhof kümmern, wie sie es praktisch seit Beginn des 20. Jahrhunderts getan haben. Deshalb konnten sich in einigen lateinamerikanischen Ländern auch sozialdemokratische oder gar sozialistische Regierungen bilden: Brasilien, Bolivien, Venezuela nur als Beispiele.

Aber es gibt ja noch die Friedrich-Naumann-Stiftung der FDP, die alles erdenkliche tut, damit die herrschenden Klassen z.B. in Honduras und anderswo weiter ihre Bevölkerungen ausbeuten können.

Zenzi

_________________
«Ein Land, das eine ihm feindlich gesinnte Bevölkerung von einer Million Fremder kontrolliert, wird zwangsläufig zu einem Geheimdienst-Staat mutieren, mit allen Konsequenzen; das wird Auswirkungen auf die Erziehung haben, auf die Rede- und Meinungsfreiheit und auf die demokratische Regierungsform. Die Korruption, die jedes koloniale Regime charakterisiert, wird auch den Staat Israel infizieren.» Jeschajahu Leibowitz, 1968


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guatemala
BeitragVerfasst: 02 Jan 2013 08:11 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 10:04
Beiträge: 4138
zenzi hat geschrieben:
Aber es gibt ja noch die Friedrich-Naumann-Stiftung der FDP, die alles erdenkliche tut, damit die herrschenden Klassen z.B. in Honduras und anderswo weiter ihre Bevölkerungen ausbeuten können.
Zenzi

auch hat die RWE im Gefolge von Frau Merkel erreicht, daß große Flächen in MittelAmerika den Kleinbauern entzogen
und an RWE verkauft wurden um dort Ölpalmen anzupflanzen
Die Versorgung der Bevölkerung soll durch internationale Großkonzerne erfolgen
BRAVO ERIKA
eschek

_________________
Wir leben ja in einer marktkonformen Demokratie sagt "die späte Rache Honeckers"
Ich bete jeden Abend zum Hanf und zu den Laternen (Georg Büchner)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guatemala
BeitragVerfasst: 02 Jan 2013 10:29 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Liegt doch voll im Rahmen der NWO: Reduzierung der Weltbevölkerung

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de