Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 23 Jul 2019 23:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Attac
BeitragVerfasst: 18 Okt 2014 05:07 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Ehrlicg gesagt habe ich keine Ahnung, ob der Beitrag hier richtig plaziert ist, also bitte ggf. verschieben.

Zitat:
Das Finanzamt Frankfurt hat dem globalisierungskritischen Verein Attac den Status der Gemeinnützigkeit aberkannt. Einen entsprechenden Bericht der „Frankfurter Rundschau“ bestätigte eine Sprecherin der etwa 28.500 Mitglieder zählenden Organisation. Die bereits im Frühjahr zugestellte Entscheidung gilt rückwirkend ab 2010.



Die Behörde habe sie damit begründet, dass Attac allgemeinpolitische Ziele verfolge und dies nicht förderungswürdig sei. Als Beispiele seien die Forderung nach einer Finanztransaktionssteuer und einer Vermögensabgabe genannt worden. Attac hatte die Förderung von Bildung als Hauptzweck des Vereins angegeben. Ein weiteres Ziel sei die Förderung des demokratischen Staatswesens, sagte die Sprecherin....

weiter:
http://www.faz.net/aktuell/politik/inla ... 13927.html

Wenn das mal keine politische Entscheidung des FA Ffm it.....

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Attac
BeitragVerfasst: 18 Okt 2014 13:31 
Offline
Site Admin

Registriert: 25 Jan 2011 12:14
Beiträge: 1853
Attac sollte sich als Partei neu gründen. Das verhülfe ihr zu mannigfaltigen staatlichen Geldern und ich bin sicher, sie würde viele Wähler finden. Den Grünen könnte das allerdings den Todesstoß versetzen. Denn Attac steht für all das, was die Grünen früher auch mal wollten, inzwischen aber vergessen haben.

Zenzi

_________________
Schon 2011 schrieb ausgerechnet der autorisierte Biograf Margaret Thatchers, Charles Moore: "Ich beginne zu glauben, dass die Linke recht hat."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Attac
BeitragVerfasst: 18 Okt 2014 15:32 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Um die Grünen wäre es imho nicht schade - sie haben ihre Prinzipien und ihre Wähler verraten.
Attac spuckt diversen Leuten (z.B. Befürwortern von TTIP/TISA) in die Suppe - sowas muss natürlich bestraft werden...

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Attac
BeitragVerfasst: 18 Okt 2014 16:55 
Offline
reger Freigeist
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 17:27
Beiträge: 403
Quijota hat geschrieben:
Um die Grünen wäre es imho nicht schade - sie haben ihre Prinzipien und ihre Wähler verraten. ...

Neiiiiiiiiiiiin,
die Obergrüne, Frau Katrin Göring-Eckardt, würde nun gerne die Bundeswehr im Irak und in Syrien einsetzen - von Prinzipien-Verrat kann ja nun gar keine Rede sein :devil:

Dagegen sind Bundespräsident und Frau v.d. Leyen Waisenknaben.

Gruß
Poldi

_________________
De Opresso Liber!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Attac
BeitragVerfasst: 18 Okt 2014 23:41 
Quijota hat geschrieben:
Um die Grünen wäre es imho nicht schade - sie haben ihre Prinzipien und ihre Wähler verraten.
Attac spuckt diversen Leuten (z.B. Befürwortern von TTIP/TISA) in die Suppe - sowas muss natürlich bestraft werden...


Ist ja auch schrecklich, wenn sich ein angeblich gemeinnütziger "Verein" wie ATTAC an die steuerrechtlichen Vorgaben halten muss.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de