Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 23 Jul 2019 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 05 Okt 2014 15:00 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 10:04
Beiträge: 4138
ich glaube das hat noch keiner gesehen ODER ?
immerhin kann so etwas weder in Hannover noch in Wuppeltal passieren
das ist nur den Ossis vorbehalten, deshalb wird es auch nicht von den ÖR publiziert
https://www.youtube.com/watch?v=MGqvcMvr628
eschek

_________________
Wir leben ja in einer marktkonformen Demokratie sagt "die späte Rache Honeckers"
Ich bete jeden Abend zum Hanf und zu den Laternen (Georg Büchner)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 05 Okt 2014 17:50 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Nee, nur im Regional-TV und dann "frisiert":
http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuell ... n-Dresden/

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 05 Okt 2014 19:04 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 10:04
Beiträge: 4138
Quijota hat geschrieben:
Nee, nur im Regional-TV und dann "frisiert":
http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuell ... n-Dresden/

was Du nicht alles findest :daumen:

ich hab noch was von eineR Ossi gefunden
die bewirbt sich vielleicht? als MP-in für die Knesset
https://www.youtube.com/watch?v=WEibYL3 ... 9R&index=2
allerdings kann ich hebräisch mag sein, daß sie auch was anderes sagt :omg:
eschek

_________________
Wir leben ja in einer marktkonformen Demokratie sagt "die späte Rache Honeckers"
Ich bete jeden Abend zum Hanf und zu den Laternen (Georg Büchner)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 05 Okt 2014 19:23 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jan 2011 19:37
Beiträge: 11055
Wohnort: badisch sibirien
Quijota hat geschrieben:
Nee, nur im Regional-TV und dann "frisiert":
http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuell ... n-Dresden/
als wenn das was neues wäre, dass cdu-politiker ausgepfiffen werden....

_________________
I'm tapping in the dusternis

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 05 Okt 2014 20:10 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 10:04
Beiträge: 4138
teddy hat geschrieben:
Quijota hat geschrieben:
Nee, nur im Regional-TV und dann "frisiert":
http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuell ... n-Dresden/
als wenn das was neues wäre, dass cdu-politiker ausgepfiffen werden....

na ja, der Fernsehbeitrag hat ja absolut nix mit dem YouTube Video zu tun
außerdem:
als ob es die Demonstranten geahnt hätten >>>

KIEW/BERLIN (Eigener Bericht) - Die Bundesregierung bereitet einen
Einsatz der Bundeswehr in der Ukraine vor. Berichten zufolge sollen
bis zu 200 deutsche Militärs in den Osten des Landes entsandt werden,
um dort die OSZE-Mission zur Kontrolle des Waffenstillstands zwischen
den Truppen der Kiewer Regierung und den Aufständischen zu
unterstützen. Die Entscheidung über den Einsatz wird in wenigen Tagen
erwartet. Es wäre die dritte Intervention nach den Aufrüstungs- und
Trainingsoperationen im Irak und dem Aufbau einer Luftbrücke nach
Westafrika, die binnen kürzester Zeit beschlossen würde - ein Ausdruck
des gesteigerten Willens der Bundesregierung, ihre außenpolitischen
Aktivitäten mit einer militärischen Präsenz zu begleiten. Der geplante
Einsatz der Bundeswehr in der Ukraine soll die direkte deutsche
Kontrolle über die militärischen Aktivitäten in dem Land ausbauen. Es
wäre der erste Kampfeinsatz deutscher Truppen auf dem Territorium der
ehemaligen Sowjetunion seit dem Zweiten Weltkrieg und brächte deutsche
Soldaten zugleich in die Nähe der russischen Grenze. Zudem geht er
einher mit Erwägungen, auch die staatliche Verwaltung faktisch unter
deutsch-europäische Kuratel zu stellen.
https://mail.google.com/mail/u/0/#inbox ... cce428f6cd

Bald sind deutsche Soldaten wieder in Stalingrad : ***Beleidigung***
eschek

ist jetzt die GroKo eine Diktatur :?: :?: :?:

@Teddy: hast Du jetzt eine neue Kratze ?

_________________
Wir leben ja in einer marktkonformen Demokratie sagt "die späte Rache Honeckers"
Ich bete jeden Abend zum Hanf und zu den Laternen (Georg Büchner)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 05 Okt 2014 20:47 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jan 2011 19:37
Beiträge: 11055
Wohnort: badisch sibirien
eschek hat geschrieben:
Bald sind deutsche Soldaten wieder in Stalingrad : ***Beleidigung***
eschek

klar, und die gehen sicherlich zu fuss - so wie das equipment der bundeswehr aussieht, kommen die nirgends hin, wenn sie nicht zu fuss gehen :lol:

eschek hat geschrieben:
@Teddy: hast Du jetzt eine neue Kratze ?
das ist dieselbe, nur in jünger ;)

_________________
I'm tapping in the dusternis

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 05 Okt 2014 20:54 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 10:04
Beiträge: 4138
teddy hat geschrieben:
eschek hat geschrieben:
Bald sind deutsche Soldaten wieder in Stalingrad : ***Beleidigung***
eschek

klar, und die gehen sicherlich zu fuss - so wie das equipment der bundeswehr aussieht, kommen die nirgends hin, wenn sie nicht zu fuss gehen
gut informierte Kreise wollen wissen, daß die schärfste Waffe der BW die Ministerin ist :shot:
eschek hat geschrieben:
@Teddy: hast Du jetzt eine neue Kratze ?
das ist dieselbe, nur in jünger ;)

war die etwa in Tripsdrill ?
eschek

_________________
Wir leben ja in einer marktkonformen Demokratie sagt "die späte Rache Honeckers"
Ich bete jeden Abend zum Hanf und zu den Laternen (Georg Büchner)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 05 Okt 2014 21:01 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jan 2011 19:37
Beiträge: 11055
Wohnort: badisch sibirien
von der leyen können sie ruhig nach stalingrad schicken, datt ist mich egal ;)

wer war in tripsdingens?

_________________
I'm tapping in the dusternis

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 05 Okt 2014 23:48 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
eschek hat geschrieben:
Quijota hat geschrieben:
Nee, nur im Regional-TV und dann "frisiert":
http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuell ... n-Dresden/

was Du nicht alles findest :daumen:

ich hab noch was von eineR Ossi gefunden
die bewirbt sich vielleicht? als MP-in für die Knesset
https://www.youtube.com/watch?v=WEibYL3 ... 9R&index=2
allerdings kann ich hebräisch mag sein, daß sie auch was anderes sagt :omg:
eschek

@Knesset-Beitrag: Ich gehe davon aus, dass das Video von der M.-Rede vor der Knesset eine bewusste Irreführung ist, denn:
Zitat:
... Und ihre Rede am Dienstagnachmittag, die sie auf Hebräisch beginnt, provoziert keineswegs einen Eklat. Als sie davon spricht, dass "die Shoah uns Deutsche mit Scham erfüllt", erreicht sie ihr Publikum sofort. ...

Aus:
http://www.berliner-zeitung.de/archiv/a ... 46568.html

Ob es Schulz wohl geholfen hätte, wenn er hebräisch gesprochen hätte?

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 06 Okt 2014 05:40 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 10:04
Beiträge: 4138
Quijota hat geschrieben:


Im Morgenradio wurde noch diskutiert, ob es einen Eklat geben könnte, wenn Merkel in deutscher Sprache vor der Knesset spricht. :pray:
sprechen nicht die US Präsis nicht auch amerikanisch wenn sie in der Knesset reden

Angela Merkel beschwört die gemeinsamen Werte von Freiheit und Demokratie :pillepalle: .
Sie macht sich Israel geradezu zur Herzensangelegenheit. :weinen:

da sieht man was eine Gehirnwäsche bewirkt

Dies wird von den einheimischen Zuhörern erkannt und honoriert, insbesondere, da sie großes Verständnis für die Sicherheitsnöte des Landes zeigt. So nennt sie den Iran "eine Gefahr für Frieden und Sicherheit". Sollte das Mullah-Regime in den Besitz der Atombombe kommen, hätte das "verheerende Folgen" für die freie Welt.
ist sie davon wirklich überzeugt oder lügt sie bewusst ?

"Wir würden auch gerne wissen", meint der Holocaust-Überlebende Schlomo Schafir:
"Wann liefert uns Deutschland die nächsten U-Boote?"

:laola:

_________________
Wir leben ja in einer marktkonformen Demokratie sagt "die späte Rache Honeckers"
Ich bete jeden Abend zum Hanf und zu den Laternen (Georg Büchner)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 06 Okt 2014 13:43 
:facepalm:
Die Eine beginnt die Rede in der Landessprache, der Andere beendet sie damit. NA UND?
http://www.youtube.com/watch?v=_Pjn5E6yOKo


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 06 Okt 2014 14:03 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 10:04
Beiträge: 4138
teddy hat geschrieben:
wer war in tripsdingens?

http://tripsdrill.de/de/erlebnispark/at ... bermuehle/

_________________
Wir leben ja in einer marktkonformen Demokratie sagt "die späte Rache Honeckers"
Ich bete jeden Abend zum Hanf und zu den Laternen (Georg Büchner)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 06 Okt 2014 18:34 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Kritikaster hat geschrieben:
:facepalm:
Die Eine beginnt die Rede in der Landessprache, der Andere beendet sie damit. NA UND?
http://www.youtube.com/watch?v=_Pjn5E6yOKo

Nee, so einfach ist das nicht. In dem 1. Video wurde der Eindruck erweckt, dass Merkel die ganze Rede auf hebräisch hält, weil es direkt nach den paar hebräischen Sätzen abbrach. Dass es sich nicht so verhielt, erfährt man dann durch weiteres googlen. Von daher werden die, die das zuerst eingestellte Video nicht weiter überprüfen, in die Irre geführt

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Ossis sind doch die besseren Deutschen
BeitragVerfasst: 06 Okt 2014 18:46 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jan 2011 19:37
Beiträge: 11055
Wohnort: badisch sibirien
Quijota hat geschrieben:
Kritikaster hat geschrieben:
:facepalm:
Die Eine beginnt die Rede in der Landessprache, der Andere beendet sie damit. NA UND?
http://www.youtube.com/watch?v=_Pjn5E6yOKo

Nee, so einfach ist das nicht. In dem 1. Video wurde der Eindruck erweckt, dass Merkel die ganze Rede auf hebräisch hält, weil es direkt nach den paar hebräischen Sätzen abbrach. Dass es sich nicht so verhielt, erfährt man dann durch weiteres googlen. Von daher werden die, die das zuerst eingestellte Video nicht weiter überprüfen, in die Irre geführt

ääääh,
wer glaubt, dass frau merkel eine längere rede auf hebräisch hält, der ist naiv - um es freundlich auszudrücken.

gerade politiker werden kaum politische reden in einer sprache halten, derer sie nicht mächtig sind - schliesslich können sie nicht kontrollieren, was sie da dann sagen würden.
ausserdem ist es albern, eine rede in einer nicht beherrschten sprache abzulesen.

_________________
I'm tapping in the dusternis

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de