Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 14 Aug 2018 18:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aktueller Arbeits-u. Sozialbericht der EU
BeitragVerfasst: 10 Jan 2013 18:44 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Zitat:
Der Süden und Osten versinken in Armut, der Norden, vor allem Deutschland, steigt auf: Der neue Arbeits- und Sozialbericht der EU-Kommission belegt eine dramatische Spaltung Europas, die sich in den vergangenen fünf Jahren alarmierend verschärft hat.

Von einer "neuen Kluft" sprach Sozialkommissar Lázsló Andor in Brüssel. Und er blickt düster in die Zukunft: Die Randstaaten "scheinen in der Abwärtsspirale von Leistungsabfall, schnell steigender Arbeitslosigkeit und erodierenden Einkommen gefangen", schrieben seine Experten im jüngsten Arbeits- und Sozialbericht der EU-Kommission.

weiter:
http://www.heute.de/Europas-S%C3%BCden- ... 62832.html

Im Text enthalten sind auch 3 Statistiken (ja, ja, ich weiss..), die aber trotzdem recht interessant sind. Jedenfalls birgt diese europäische Arbeitsmarktsitution reichlich Sprengstoff. Dazu kommt, dass es sich bei den jungen Arbeitslosen in anderen Ländern z.T. um gut augebildete Leute habdelt. Wenn die sich alle auf den Weg in die "reichen" Länder, v.A. D machen, wird das zumindest in D die Löhne weiter drücken. Dann sind deutsche ANs - ob sie das wollen, oder nicht, "solidarisch" und die AG machen weiter den Reibach - solange, bis das Pulverfass explodiert...
Diese Situation wurde von den USA schon vor 2-3 Jahren prognostiziert.

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de