Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 20 Okt 2018 03:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Firmen kehren ernüchtert aus China zurück
BeitragVerfasst: 17 Mär 2012 09:00 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 31 Jan 2011 08:30
Beiträge: 1338
Jahrelang galt es als absolutes Glaubenscredo, dass der Produktionsstandort China optimal für deutsche Unternehmen sei, die für den deutschen Markt produzieren. Die Löhne seien dort auf ewig billig, eine autoritäre, wirtschaftsfreundliche Regierungsform sorge für Ruhe und Ordnung - und die Transportkosten könne man vernachlässigen. Inzwischen ist massive Ernüchterung eingekehrt und viele Firmen kommen wieder zurück nach Deutschland:

Zitat:
China adé - Firmen kehren nach Deutschland zurück

In China sind die Löhne billiger, na und? Für viele Firmen entscheiden inzwischen andere Kriterien, in welche Länder sie investieren. Viele kehren deshalb nach Deutschland zurück, und das ist nicht der einzige überraschende Trend.


Quelle: Berliner Zeitung


Das hätte man den Leuten in den Firmen auch schon früher sagen können - aber ganz offensichtlich hatten die Jüngelchen der Unternehmensberater in den diversen Seminaren da die Gier geweckt...

_________________
„Wenn es ernst wird, muss man lügen.“ Jean-Claude Juncker

„Ich leide physisch darunter, dass wir keinen unbefangenen Bundespräsidenten haben.“ (Christian Wulff zur Flugaffäre Johannes Raus im Jahr 2000).


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firmen kehren ernüchtert aus China zurück
BeitragVerfasst: 17 Mär 2012 12:57 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Und nicht zu vergessen: die Industriespionage in China

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firmen kehren ernüchtert aus China zurück
BeitragVerfasst: 17 Mär 2012 16:14 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 20 Jan 2011 10:12
Beiträge: 4650
Außerdem erwächst uns doch jetzt ein neuer Arbeitsmarkt in den neuen "Demokratien" in Ländern des arabischen Frühlings! So billig wie in Ägypten könnten Kochlöffel in China niemals produziert werden. Und der Transport kostet nur noch halb so viel.

Zenzi

_________________
«Ein Land, das eine ihm feindlich gesinnte Bevölkerung von einer Million Fremder kontrolliert, wird zwangsläufig zu einem Geheimdienst-Staat mutieren, mit allen Konsequenzen; das wird Auswirkungen auf die Erziehung haben, auf die Rede- und Meinungsfreiheit und auf die demokratische Regierungsform. Die Korruption, die jedes koloniale Regime charakterisiert, wird auch den Staat Israel infizieren.» Jeschajahu Leibowitz, 1968


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firmen kehren ernüchtert aus China zurück
BeitragVerfasst: 18 Mär 2012 16:23 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 18:16
Beiträge: 2991
Sünnerklaas hat geschrieben:
Jahrelang galt es als absolutes Glaubenscredo, dass der Produktionsstandort China optimal für deutsche Unternehmen sei, die für den deutschen Markt produzieren. Die Löhne seien dort auf ewig billig, eine autoritäre, wirtschaftsfreundliche Regierungsform sorge für Ruhe und Ordnung - und die Transportkosten könne man vernachlässigen. Inzwischen ist massive Ernüchterung eingekehrt und viele Firmen kommen wieder zurück nach Deutschland:

Zitat:
China adé - Firmen kehren nach Deutschland zurück

In China sind die Löhne billiger, na und? Für viele Firmen entscheiden inzwischen andere Kriterien, in welche Länder sie investieren. Viele kehren deshalb nach Deutschland zurück, und das ist nicht der einzige überraschende Trend.


Quelle: Berliner Zeitung


Das hätte man den Leuten in den Firmen auch schon früher sagen können - aber ganz offensichtlich hatten die Jüngelchen der Unternehmensberater in den diversen Seminaren da die Gier geweckt...


Sünnerklaas, dazu bedurfte es keiner McKinseys und ...., die Gier ist international. Es bestand die Option für viele Unternehmer einen riesigen Markt zu erschließen und irrren Profit abzuschöpfen - das Erwachen war für viele dann sehr bitter.

Gruß
Poldi

_________________
Nec pluribus impar


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firmen kehren ernüchtert aus China zurück
BeitragVerfasst: 04 Sep 2012 17:28 
Offline
aktiver Forist

Registriert: 10 Aug 2012 11:59
Beiträge: 52
Sehr gut!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de