Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 19 Sep 2018 04:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Microsoft entwickelt künstliche Dummheit
BeitragVerfasst: 25 Mär 2016 09:54 
Offline
reger Freigeist
Benutzeravatar

Registriert: 19 Apr 2015 20:49
Beiträge: 261
http://www.golem.de/news/tay-microsofts-chat-bot-wird-zum-rassisten-1603-119976.html

Zitat:
Tay heißt Microsofts künstliche Intelligenz, mit der sich unter anderem Twitter-Nutzer unterhalten können. Innerhalb der ersten 24 Stunden ihrer Existenz wandelte sich Tay jedoch recht schnell zum Rassisten - bis Microsoft offenbar den Stecker zog.

...

So stellt Tay unter anderem fest, dass der Komiker und Aktivist Ricky Gervais "Totalitarismus von Adolf Hitler" gelernt habe, "dem Erfinder von Atheismus". In anderen Tweets verwendet Tay Worte wie "Nigger" oder äußert sich antisemitisch. Auch wechselt Tay seine Meinungen mitunter schnell: Einmal ist er gegen Feminismus, ein anderes Mal dafür, auch zum Thema Transgender hat er wechselnde Meinungen.

Da fehlen eigentlich nur noch die Verschwörungstheorien, dann ist es perfekt.

_________________
"Na ja LA DI DA Entschuldige, dass ich nicht Deinen unglaublich unrealistischen Standards entspreche. Wichser."
- Microsofts künstliche Dummheit Tay


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Microsoft entwickelt künstliche Dummheit
BeitragVerfasst: 25 Mär 2016 10:50 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jan 2011 19:37
Beiträge: 11055
Wohnort: badisch sibirien
Zitat:
Microsoft entwickelt künstliche Dummheit
hat die welt nicht schon genug natürliche dummheit?
:mrgreen:

_________________
I'm tapping in the dusternis

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Microsoft entwickelt künstliche Dummheit
BeitragVerfasst: 25 Mär 2016 14:31 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 11 Jan 2015 16:24
Beiträge: 1424
Eine wichtige Lehre daraus - wer versucht Roboter mit "künstlicher Intelligenz" auszustatten, sollte nicht vergessen "die Robotergesetze von Isaac Asimov" zu implementieren.

:surprice: Das wiederum würde allerdings voraussetzen, das Mensch selbst zumindest § 1 "Ein Roboter darf kein menschliches Wesen (wissentlich) verletzen oder durch Untätigkeit gestatten, dass einem menschlichen Wesen (wissentlich) Schaden zugefügt wird." einzuhalten bereit ist.

Da schon militärische Roboter der ersten Generation derartiges, nicht nur nicht beachten, sonder das Gegenteil die Absicht darstellt, wird wohl auch der kommerzielle Robot kaum seinen Menschen übertreffen.

Irgendwie zeigt dieser Versuch, auch Roboter sind nur Menschen - was nun wieder nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt wer diesen Troll ins Netz gestellt hat....

"Dummheit" [ist] (alltagssprachlich) aber auch die Einstellung, nicht nur etwas nicht wahrnehmen zu können, sondern auch es nicht wahrnehmen zu wollen" meint das zuständige WIKI. Dazu passt hervorragend „Den Dummen gehört die halbe Welt“; „Der Dumme hat’s Glück“

:trommel: - auf, auf, den Rest bekommen wir auch noch

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Microsoft entwickelt künstliche Dummheit
BeitragVerfasst: 31 Mär 2016 14:40 
Offline
reger Freigeist
Benutzeravatar

Registriert: 19 Apr 2015 20:49
Beiträge: 261
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 58434.html
Zitat:
Die "künstliche Intelligenz" Tay war am Mittwoch für kurze Zeit wieder online. Diesmal verbreitete Tay hauptsächlich Spam, protzte aber auch mit Drogenkonsum. Microsoft spricht von einem Versehen.

:mrgreen:

_________________
"Na ja LA DI DA Entschuldige, dass ich nicht Deinen unglaublich unrealistischen Standards entspreche. Wichser."
- Microsofts künstliche Dummheit Tay


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Microsoft entwickelt künstliche Dummheit
BeitragVerfasst: 01 Apr 2016 07:14 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 11 Jan 2015 16:24
Beiträge: 1424
Windows 10 illegal: Richterin ordnet Zwangs-Downgrade an

:surprice: Na endlich - alle WIN 7 Enthusiasten - haben recht - zurück in das kachellose Zeitalter :?:

Wird da nix aus dem geplanten Windows 10 Anniversary Update: Microsoft bittet um Feedback zu geplanten Startmenü-Änderungen :?:

:schulter: Oder hat man sich einfach im Datum geirrt ? Noch wissen die Amis nix über Richterin Mariah LaScorge nur Chip kennt das Urteil vom 01.04.2016 :!:

Sorry Gutmensch - mir schien das zu dem Thema passend....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Microsoft entwickelt künstliche Dummheit
BeitragVerfasst: 01 Apr 2016 19:45 
Offline
reger Freigeist
Benutzeravatar

Registriert: 19 Apr 2015 20:49
Beiträge: 261
Windows im Zusammenhang mit Microsofts künstlicher Dummheit? Da hab ich überhaupt nichts dagegen.

Aber ich führe das lieber nicht näher aus, sonst steh ich wieder als Linux-Fanatiker da, dabei bin ich nur Windows-Hasser. :mrgreen:

_________________
"Na ja LA DI DA Entschuldige, dass ich nicht Deinen unglaublich unrealistischen Standards entspreche. Wichser."
- Microsofts künstliche Dummheit Tay


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de