Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 16 Dez 2019 12:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: IGEL-Leistungen
BeitragVerfasst: 24 Mär 2015 08:31 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
IGEL-Leistungen werden von den Aerzten oft angeboten, um ein Zubrot zu haben.
Ueber das Fuer und Wider besserabwaegen zu koennen, kann man sich auf dieser Seite informieren:

http://igel-monitor.de/

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IGEL-Leistungen
BeitragVerfasst: 29 Mär 2015 15:04 
Offline
frischer Forist

Registriert: 09 Mär 2015 12:42
Beiträge: 29
Zitat:
Der Kranke traut nur widerwillig
Dem Arzt, der's schmerzlos macht und billig.
Laßt nie den alten Grundsatz rosten:
Es muß a) wehtun und b) was kosten.

(Eugen Roth)


Und weil das ALLE wissen, wird beim IGEL immer wieder gerne zugegriffen.

Man gönnt sich ja sonst nichts. ;)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IGEL-Leistungen
BeitragVerfasst: 29 Mär 2015 18:21 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Hier bei uns gibts nur im Garten Igel, ansonsten fragt der Arzt: Wollen Sie das Kassenmedikament oder das Medikament xy. Dann erklärt er mir den Unterschied und ich entscheide. Zahlen muss man die Medikamente hier sowieso immer selbst

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IGEL-Leistungen
BeitragVerfasst: 30 Mär 2015 20:48 
Caren hat geschrieben:
Zitat:
Der Kranke traut nur widerwillig
Dem Arzt, der's schmerzlos macht und billig.
Laßt nie den alten Grundsatz rosten:
Es muß a) wehtun und b) was kosten.

(Eugen Roth)


Und weil das ALLE wissen, wird beim IGEL immer wieder gerne zugegriffen.

Man gönnt sich ja sonst nichts. ;)


Wer an Homöopathie glaubt, der soll auch gerne IGELn.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IGEL-Leistungen
BeitragVerfasst: 31 Mär 2015 12:11 
Offline
Site Admin

Registriert: 25 Jan 2011 12:14
Beiträge: 1854
IGEL-Leistungen sind nicht immer Homöopathie. Da gibts auch Sachen, die die Forschung inzwischen entwickelt hat, die aber von den Krankenkassen noch nicht bezahlt werden. Oder Service-Leistungen, die nicht unbedingt medizinisch notwendig sind, z.B. beim Zahnarzt professionelle Zahnreinigung oder Bleeching.

Zenzi

_________________
Schon 2011 schrieb ausgerechnet der autorisierte Biograf Margaret Thatchers, Charles Moore: "Ich beginne zu glauben, dass die Linke recht hat."


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IGEL-Leistungen
BeitragVerfasst: 31 Mär 2015 12:18 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
...oder Fotos vom Ultraschall vom Baby. Gab es früher gratis...
Das mit der professionellen Zahnreinigung ist lustig: Wenn du bei der AOK bist, bekommst du am Ende des Jahres eine Prämie dafür, dass du immer brav zu den Vorsorgeuntersuchungen etc. gegangen bist. Ich gehe mal davon aus, dass diese Prämie dann ca. so viel ausmacht wie die prof. Zahnreinigung, die im Grunde ja auch eine Vorsorgemassnahme ist

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IGEL-Leistungen
BeitragVerfasst: 31 Mär 2015 13:28 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 11 Jan 2015 16:24
Beiträge: 1424
Der Glaube ist kostenlos, da stört IGEL nur - doch auch gefährlich - wenn ich aus dem Fenster sehe, hoffe ich, dass die Berge noch dort sind, wo sie gestern waren...

Wer mit Globuli glücklich und gesund wird, war das womöglich auch ohne die. Doch wer weiß das schon ? Allenfalls über die Bezahlung sollte man & frau nachdenken (wer und warum der). Die schönen bunten "Globuli" die uns von der treusorgenden Pharmaindustrie übergestülpt werden, sind eben auch, was die Medizin hauptsächlich ausmacht. Glaube in geradezu religiöser Inbrunst.

Die Kirchen würden sich sicher freuen, wenn ihnen ein solch unverbrüchlicher Glaube entgegengebracht werden würde - leider haben die nur "letzte Ölungen" im Portfolio - mit "Wunderheilungen" ist man da recht knausrig und Lourdes ist reichlich teuer.

Doch ein Jahr in finsteren Afrika und jeder wäre froh immer noch - zwar gelbe - aber immerhin noch Zähne zu haben oder was sonst noch besser dran und drin ist... Ich glaube wir wissen nicht wie unsagbar gut es uns eigentlich geht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IGEL-Leistungen
BeitragVerfasst: 31 Mär 2015 21:36 
zenzi2 hat geschrieben:
IGEL-Leistungen sind nicht immer Homöopathie. Da gibts auch Sachen, die die Forschung inzwischen entwickelt hat, die aber von den Krankenkassen noch nicht bezahlt werden. Oder Service-Leistungen, die nicht unbedingt medizinisch notwendig sind, z.B. beim Zahnarzt professionelle Zahnreinigung oder Bleeching.

Zenzi


Ist doch gut, wenn die Krankenkassen das nicht bezahlen. Die bösen Pharmaunternehmen forschen ja nur um Geld zu verdienen und Impfungen und so sind deswegen ja auch sehr skeptisch zu sehen. Wenn die Krankenkassen das bezahlen machen Sie sich noch zum Komplizen dieses bösen Kapitalismus!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de