Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 20 Okt 2019 20:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Google
BeitragVerfasst: 22 Feb 2012 19:07 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Wenn ich es richtig verstanden habe, treten am 1. März neue Nutzungs- u. Datenschutzbestimmungen on Kraft, die dann für ALLE Google-Konten gelten. So, wie ich es verstehe, werden dann z.B. auch Daten aus gmail weiter verwendet (z.B. Fotos), wenn man dem keinen Riegel vorschiebt.
http://www.google.com/policies/

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google
BeitragVerfasst: 22 Feb 2012 19:35 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jan 2011 19:37
Beiträge: 11055
Wohnort: badisch sibirien
Quijota hat geschrieben:
Wenn ich es richtig verstanden habe, treten am 1. März neue Nutzungs- u. Datenschutzbestimmungen on Kraft, die dann für ALLE Google-Konten gelten. So, wie ich es verstehe, werden dann z.B. auch Daten aus gmail weiter verwendet (z.B. Fotos), wenn man dem keinen Riegel vorschiebt.
http://www.google.com/policies/

irgendwie habe ich doch richtig gehandelt, als ich mir KEIN google-konto zugelegt habe. ich misstraue so grossen internet-firmen schlicht.

_________________
I'm tapping in the dusternis

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google
BeitragVerfasst: 22 Feb 2012 19:45 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 10:04
Beiträge: 4138
teddy hat geschrieben:
irgendwie habe ich doch richtig gehandelt, als ich mir KEIN google-konto zugelegt habe. ich misstraue so grossen internet-firmen schlicht.

tja, ich bin schon reingefallen
und der Umzug ist recht aufwändig
Yahoo ist in Bedienung und Optik um Klassen besser als Google
nur so recht ist denen auch nicht zu trauen
nur WO ist man einigermaßen ungestöhrt ???????????
eschek

_________________
Wir leben ja in einer marktkonformen Demokratie sagt "die späte Rache Honeckers"
Ich bete jeden Abend zum Hanf und zu den Laternen (Georg Büchner)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google
BeitragVerfasst: 22 Feb 2012 20:17 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Ich habe halt ein gmail Konto, weil es da so gut mit dem Bilder versenden klappt, aber ich hoffe, noch vor dem 1.3. umziehen zu können und das Konto zu schliessen. Bei Yahoo bin ich schon "ewig". Die bieten auch einen Kalender an, der bisher sehrt gut war. Jetzt haben sie mal wieder eine "Verbesserung" gemacht und nix klappt....

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google
BeitragVerfasst: 22 Feb 2012 20:25 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jan 2011 19:37
Beiträge: 11055
Wohnort: badisch sibirien
mail.com, z.b.
ich habe immer noch die mail-accounts meines ehemaligen providers, habe auch noch einen bei gmx, wo ich ewig nicht mehr reingesehen habe. fand ich aber auch nicht so gut.

_________________
I'm tapping in the dusternis

Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google
BeitragVerfasst: 22 Feb 2012 20:55 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Die Stiftung Warentest hat auch mal mailaccounts getestet, aber es war nicht eins dabei, bei dem "kein Haar in der Suppe" war - MIST

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Google
BeitragVerfasst: 21 Nov 2014 10:19 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Hier kann man mal schauen, welche Schlüsse Google aus deinem surf-Verhalten gezogen hat:
Zitat:
Das Verhältnis zwischen Google und seinen Nutzern ist eine Einbahnstraße. Google weiß jeden Tag mehr über seine Nutzer, die Nutzer kaum etwas über Google. Man kann zahlreiche Dienste des Unternehmens in Anspruch nehmen und dabei Daten hinterlassen, sie aber nicht mehr zurücknehmen. Schon lange fordert die Netzgemeinde deshalb mehr Transparenz vom Silicon-Valley-Riesen ein. Google reagierte darauf 2009 mit der Einrichtung des „Dashboards“, auf dem Nutzer nachvollziehen können, welche Informationen das Unternehmen über sie gesammelt hat und aus welchen Diensten sie sich speisen. Nun hat der Speicherdienst „Cloud Fender“ außerdem sechs nützliche Links zusammengestellt:


weiter: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/big-data-was-google-wirklich-weiss-13276871.html

Zur Ergänzung bitte auch die Kommentare lesen, besonders den v. Wolfgang Neuber

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de