Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 19 Okt 2017 01:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 261 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 19 Mai 2011 20:16 
Poldi hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Osama Bin Laden und Al-Kaida gibt es nicht

http://www.youtube.com/watch?v=HSOmRhVJ ... ded#at=212

Das ist mit Verlaub dummes Zeug.

Gruß
Poldi


Poldi, inzwischen leiden die Mächtigen schwer an ihrer Lugsucht. Wir sollten sie gnädig davon erlösen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 19 Mai 2011 22:29 
JoJo hat geschrieben:
Poldi hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Osama Bin Laden und Al-Kaida gibt es nicht

http://www.youtube.com/watch?v=HSOmRhVJ ... ded#at=212

Das ist mit Verlaub dummes Zeug.

Gruß
Poldi


Poldi, inzwischen leiden die Mächtigen schwer an ihrer Lugsucht. Wir sollten sie gnädig davon erlösen.


Dich sollte man gnädig von deinen Wahnvorstellungen erlösen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 20 Mai 2011 10:00 
Fazer hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Poldi hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Osama Bin Laden und Al-Kaida gibt es nicht

http://www.youtube.com/watch?v=HSOmRhVJ ... ded#at=212

Das ist mit Verlaub dummes Zeug.

Gruß
Poldi


Poldi, inzwischen leiden die Mächtigen schwer an ihrer Lugsucht. Wir sollten sie gnädig davon erlösen.


Dich sollte man gnädig von deinen Wahnvorstellungen erlösen.


Offensichtliche Betrüger und Lügner werden von der Bundesrepublik Deutschland bzw. BND gedeckt und von deutschen Steuergeldern bezahlt. Wusste gar nicht, dass Dein Alzheimer schon so weit fortgeschritten ist.

PANORAMA – Das Erste - NDR

http://www.youtube.com/watch?v=51lCLWjw ... r_embedded


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 20 Mai 2011 11:04 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 20:37
Beiträge: 1718
JoJo hat geschrieben:
Fazer hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Poldi hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Osama Bin Laden und Al-Kaida gibt es nicht

http://www.youtube.com/watch?v=HSOmRhVJ ... ded#at=212

Das ist mit Verlaub dummes Zeug.

Gruß
Poldi


Poldi, inzwischen leiden die Mächtigen schwer an ihrer Lugsucht. Wir sollten sie gnädig davon erlösen.


Dich sollte man gnädig von deinen Wahnvorstellungen erlösen.


Offensichtliche Betrüger und Lügner werden von der Bundesrepublik Deutschland bzw. BND gedeckt und von deutschen Steuergeldern bezahlt. Wusste gar nicht, dass Dein Alzheimer schon so weit fortgeschritten ist.

PANORAMA – Das Erste - NDR

http://www.youtube.com/watch?v=51lCLWjw ... r_embedded


Und was hat das mit bin Laden zu tun?

_________________
Wenn der Weise stets als dumm erscheint, können seine Fehler nicht enttäuschen und sein Erfolg ist eine angenehme Überraschung.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 20 Mai 2011 11:07 
molly hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Fazer hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Poldi hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Osama Bin Laden und Al-Kaida gibt es nicht

http://www.youtube.com/watch?v=HSOmRhVJ ... ded#at=212

Das ist mit Verlaub dummes Zeug.

Gruß
Poldi


Poldi, inzwischen leiden die Mächtigen schwer an ihrer Lugsucht. Wir sollten sie gnädig davon erlösen.


Dich sollte man gnädig von deinen Wahnvorstellungen erlösen.


Offensichtliche Betrüger und Lügner werden von der Bundesrepublik Deutschland bzw. BND gedeckt und von deutschen Steuergeldern bezahlt. Wusste gar nicht, dass Dein Alzheimer schon so weit fortgeschritten ist.

PANORAMA – Das Erste - NDR

http://www.youtube.com/watch?v=51lCLWjw ... r_embedded


Und was hat das mit bin Laden zu tun?



Mit Lügen molly und nichts als Lügen, die uns seit dem 11.09.2001 aufgetischt wurden. Die Hinweise, dass die Bin Laden Story wieder mal eine Lügengeschichte ist, mehren sich.
Glaubt man eigentlich jemand noch, der allein zum Irakkrieg 1000-fach gelogen hat?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 20 Mai 2011 15:59 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 18:16
Beiträge: 2991
littlebig hat geschrieben:
naja Poldi, der Hecht ist aber schon lange nicht mehr alleine mit den Karpfen im Teich, auch CIA und NSA sind doch, tja, man ist geneigt zu sagen, regelrecht unterwandert von der privaten Spionage Industrie. Oftmals entziehen sich deren Aktivitäten jeglicher Kontrolle, es gibt keine Rechenschaftsberichte, in vielen Bereichen ist sie sogar in der Überzahl. Es ist ja im Grunde sowohl ein US-internes, wie auch ein externes Problem. Was passiert mit den Daten der eigenen Bürger, wer erhält welche informationen über fremde Staaten??? usw.usw.

Um beim Thema zu bleiben, nur so als Beispiel, die CIA in Islamabad besteht zum überwiegenden Teil aus sogenannten "green badgers", also grob geschätzt 2/3 private Spione und nur ein drittel echte CIA Beamte. Auch hier kann der Hecht den Piranhas gewiss nicht immer folgen. Das Thema wird ja schon länger In den USA diskutiert, eben weil es genaugenommen jeden Bürger betrifft, leider ist bisher noch nix dabei rausgekommen.

Hier eine recht umfangreiche Zusammenfassung der Problematik im oxfordjournal

gruss pat


Herzlichen Dank für die Info. Um ehrlich zu sein, so habe ich diesen uneffektiven Wasserkopf noch nicht gesehen.
Gruß
Poldi

_________________
Nec pluribus impar


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 20 Mai 2011 16:01 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 18:16
Beiträge: 2991
JoJo hat geschrieben:
Poldi hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Osama Bin Laden und Al-Kaida gibt es nicht

http://www.youtube.com/watch?v=HSOmRhVJ ... ded#at=212

Das ist mit Verlaub dummes Zeug.

Gruß
Poldi


Poldi, inzwischen leiden die Mächtigen schwer an ihrer Lugsucht. Wir sollten sie gnädig davon erlösen.

Das ist aber kein Indiz für marktwirtschafttiche Verhältnisse, das gilt für alle die ihre Macht erhalten wollen und daher lügen, dass sich die Balken biegen.

Gruß
Poldi

_________________
Nec pluribus impar


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 20 Mai 2011 16:05 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 18:16
Beiträge: 2991
JoJo hat geschrieben:
Mit Lügen molly und nichts als Lügen, die uns seit dem 11.09.2001 aufgetischt wurden. Die Hinweise, dass die Bin Laden Story wieder mal eine Lügengeschichte ist, mehren sich.
Glaubt man eigentlich jemand noch, der allein zum Irakkrieg 1000-fach gelogen hat?


JoJo, vielleicht sollten wir einfach jeden Fall für sich betrachten und erst dann urteilen, wenn wir Fakten an Stelle von Spekulationen und Vermutungen vorliegen haben.

Die Intention sagt: das war ein genialer Schachzug von Obama und ein glänzender Fake á la Hollywood, die Wahrheit ist womöglich viel profaner. Es gab die Gelegenheit und jetzt gibt es niemenden mehr, der dummes Zeug aus der Geschichte erzählen kann.

Gruß
Poldi

_________________
Nec pluribus impar


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 21 Mai 2011 14:58 
Verkündigung heute Abend auf CNN: „End of the American war on terrorism“

CNN sendet um 21 Uhr unserer Zeit live aus dem CIA-Hauptquartier in Langley. Dort hat US-Präsident Barack Obama heute mal wieder einen Gig.
Nach dem sicherlich trauten Tete á Tete mit Benjamin Netanjahu kann er sicherlich ein paar Freunde um sich herum gut gebrauchen.

http://www.radio-utopie.de/2011/05/20/d ... more-55503


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 21 Mai 2011 17:30 
Offline
reger Freigeist

Registriert: 03 Mär 2011 13:50
Beiträge: 154
JoJo hat geschrieben:
Verkündigung heute Abend auf CNN: „End of the American war on terrorism“

CNN sendet um 21 Uhr unserer Zeit live aus dem CIA-Hauptquartier in Langley. Dort hat US-Präsident Barack Obama heute mal wieder einen Gig.
Nach dem sicherlich trauten Tete á Tete mit Benjamin Netanjahu kann er sicherlich ein paar Freunde um sich herum gut gebrauchen.

http://www.radio-utopie.de/2011/05/20/d ... more-55503


War doch klar, Osama und Obama haben sich vermutlich abgesprochen, :troest: sie sind sich jedenfalls absolut einig, was mit Netanjahu ja nicht so recht geklappt hat

hier Obama
Grundsatzrede des US-Präsidenten
Obama würdigt arabische Revolutionen
......... und kam dann auf den "außergewöhnlichen Wandel" in Nordafrika zu sprechen.

tagesschau

und hier Osama
Ist es Osama Bin Ladens letzte Rede? Im Internet ist ein Audioband des getöteten Top-Terroristen aufgetaucht. Darin lobt er die Aufstände in der arabischen Welt als "frischen Wind", der die ganze Region ergreifen könnte. Experten halten die Aufnahme für authentisch.
spiegel


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 21 Mai 2011 17:33 
Offline
reger Freigeist

Registriert: 03 Mär 2011 13:50
Beiträge: 154
Poldi hat geschrieben:
Herzlichen Dank für die Info. Um ehrlich zu sein, so habe ich diesen uneffektiven Wasserkopf noch nicht gesehen.
Gruß
Poldi


nix zu danken Poldi, ich dachte halt nur, dieses Thema sollte uns eigentlich alle interessieren

gruss pat


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 09 Nov 2011 03:41 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Bin Ladens Tod: Navy Seals packen aus

Heute erscheint in den USA ein Buch, das die Geschichte um Osama bin Ladens Tod neu erzählt. Elitesoldaten des „Team Six“ der Navy Seals, die den El-Kaida-Führer töteten, berichten darin, wie die Nacht auf den 2. Mai 2011 wirklich ablief – und korrigieren damit die Version der US-Regierung.
weiter:
http://de.nachrichten.yahoo.com/bin-lad ... n-aus.html

Irgendwie kann ich das Ganze nicht nachvolziehen. Die Version der Seals ist doch viel glaubwürdiger als die offizielle Version....

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 10 Nov 2011 23:01 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 13 Mär 2011 20:25
Beiträge: 1668
In Anbetracht der Tatsache, dass es (nicht nur in diesem Forum) einige gibt, die zumindest bei den von ihnen nicht wie auch immer politisch bevorzugten, keine „Entschuldigung“ oder besser Erklärung für bestimmte Vorgehensweisen anerkennen wollen, fällt es mir nicht leicht meine Meinung dazu zur Diskussion zu stellen.

Einen „gerechten Krieg“ gibt es nicht und hat es noch nie gegeben. Idealer Weise hätte der Krieg vermieden werden können. Doch in Retrospektive war immer die eine oder andere Partei aus bekannten oder unbekannten Gründen dazu nicht in der Lage oder willens dazu.

Wenn dieser Punkt einmal erreicht ist, geht es für die „Beteiligten“ - also für die Kombattanten sämtlicher Seiten nach deren „Drehbuch“. Sobald etwas bei denen angekommen ist, entwickelt sich eine eigene und wie ich glaube unvermeidbare Eigendynamik.

Warum gibt es (eigentlich schon immer – geschichtlich betrachtet) sog. „Spezialeinheiten“ ? Schlicht, weil damit ohne eine große Schlacht mit sehr vielen Toten auf allen Seiten vermieden werden kann und das Ziel nach Clausewitz [„denn wenn der Krieg ein Akt der Gewalt ist, um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen, so müßte es immer und ganz allein darauf ankommen, den Gegner niederzuwerfen, d. h. ihn wehrlos zu machen“] eventuell erreicht werden kann.

Das es dabei ebenfalls Tote, Verwundete – auch unter Nichtkombattanten – gibt, liegt schlicht in der „Natur der Sache“ und die ist ebenfalls Clausewitz [„Die Streitkraft muß vernichtet, d. h. in einen solchen Zustand versetzt werden, daß sie den Kampf nicht mehr fortsetzen kann. Wir erklären hierbei, daß wir in der Folge bei dem Ausdruck »Vernichtung der feindlichen Streitkraft« nur dies verstehen werden.

Das Land muß erobert werden, denn aus dem Lande könnte sich eine neue Streitkraft bilden.
Ist aber auch beides geschehen, so kann der Krieg, d. h. die feindliche Spannung und Wirkung feindseliger Kräfte, nicht als beendet angesehen werden, solange der Wille des Feindes nicht auch bezwungen ist, d. h. seine Regierung und seine Bundesgenossen zur Unterzeichnung des Friedens oder das Volk zur Unterwerfung vermocht sind; denn es kann sich, während wir im vollen Besitz des Landes sind, der Kampf in seinem Innern oder auch durch Beistand seiner Bundesgenossen von neuem entzünden. Freilich kann dies auch nach dem Frieden geschehen, aber dies beweist weiter nichts, als daß nicht jeder Krieg eine vollkommene Entscheidung und Erledigung in sich trägt. Aber selbst wenn dies der Fall ist, so ersterben doch im Friedensschluß selbst jedesmal eine Menge Funken, die im stillen fortgeglüht hätten, und die Spannungen lassen nach, weil alle dem Frieden zugewandten Gemüter, deren es in jedem Volk und unter allen Verhältnissen immer eine große Anzahl gibt, sich aus der Richtung des Widerstandes ganz abwenden. Wie dem übrigens auch sei, immer muß man mit dem Frieden den Zweck als erreicht und das Geschäft des Krieges als beendigt ansehen. “]


So ist Vermeidung von Krieg das primäre Ziel. Doch wenn dies nicht gelingt, ist es zwecklos, über die sich dann abspielenden – zuvor trainierten Vorgehensweisen – zu lamentieren. Ein Soldat wird dann genau das tun, was er zuvor trainiert hat und mit zunehmender Erfahrung – was nur möglich ist, wenn er andere Kampfhandlungen überlebt hat – seine jeweilige Aufgabe „professionell“ ausführen.

Es gilt als höchst unprofessionell, sich sadistischen Neigungen hinzugeben – wer tötet, tut dies aus „praktischen Erwägungen“ und nicht aus Hass (jedenfalls, wenn nicht ein Grund vorliegt, der oft von den eigentlichen Kriegstreibern geschaffen wurde). Keiner muss dies so sehen. Doch es ist unter diesen Umständen, die jenseits normaler Erfahrung liegen, oft die einzige Erklärung.

Anders als das Training von Polizisten, gibt es für Soldaten und speziell für diese Spezialeinheiten keine Alternativen in einer solchen Situation. Sie werden in der Regel – entgegen aller internationalen Vereinbarungen – kaum mit einer „normalen“ Gefangennahme rechnen können. So werden sie entsprechend ihres Trainings und der Aufgabenstellung reagieren.

Wäre eine Tötung aller in der gestürmten Behausung beabsichtigt gewesen, hatte es zahlreiche Möglichkeiten gegeben dies (anders) zu tun. Ganz offensichtlich war eine Gefangennahme beabsichtigt. Doch wohl kaum um den Preis hoher eigener Verluste (eine kleine Spezialeinheit hat schon bei zahlenmäßig geringen Verlusten „hohe Verluste“, weil nur deren Gesamtzahl zählt und mit jedem eigenen Verlust, die eigene Lage katastrophal werden kann). Alle derartigen Truppen trainieren ständig, den Gegner sofort, wenn dies erkennbar wird sicher und nachhaltig „auszuschalten“ also in den allermeisten Fällen zu töten.

Das gilt für die russischen „SpezNas“ genauso wie für amerikanische „Navy Seals“ und alle anderen derartigen Spezialeinheiten. Oft zielt die Kritik auf die Einheiten des politischen Gegners, während die aus politischen Gründen „Anderen“ entweder nicht erwähnt werden oder deren Taten „anders“ erklärbar gestellt werden.

Doch derartige „spektakuläre“ Einsätze werden zunehmend vermieden. Um gegnerisches Führungspersonal zu töten, wird zunehmend auf Kampfdrohnen zurückgegriffen. Das „spart“ eigene Verluste und geschieht inzwischen ohne diese spektakulären (propagandistischen) negativen Begleitumstände, immer häufiger.

Noch sollen die Verluste bei Nichtkombattanten erheblich sein (1/10) da sich der Gegner bei seiner „asymmetrischen Kriegsführung“ Kombattanten und Nichtkombattanten bewusst nicht klar trennt – Verluste in der eigenen Zivilbevölkerung sind Teil der eigenen Strategie – und sind eingeplant. Tote Muslime – also genau jene, „für die angeblich diese Kriege geführt werden“, sind schlicht „Märtyrer“ (auch wenn sie wohl kaum damit einverstanden waren).

Diese Art der „Technisierung“ ist eine direkte Folge der sog. „asymmetrischen Kriegsführung“. Wie alle „Erfolge“ werden schon innerhalb kürzester Zeit beide Seiten über diese neuen Waffen verfügen. High Tech gegen Low Tech. Ein Attentäter kann sich genauso diese „Vorteile“ zu Nutze machen, wie die Gegenseite – wer immer das gerade ist. Im Grund ist diese Art „Hinterhalt“ eine asymmetrische Komponente.

Die daraus entstehenden Grausamkeiten werden uns sicher noch weiter beschäftigen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 10 Nov 2011 23:05 
Quijota hat geschrieben:
Bin Ladens Tod: Navy Seals packen aus

Heute erscheint in den USA ein Buch, das die Geschichte um Osama bin Ladens Tod neu erzählt. Elitesoldaten des „Team Six“ der Navy Seals, die den El-Kaida-Führer töteten, berichten darin, wie die Nacht auf den 2. Mai 2011 wirklich ablief – und korrigieren damit die Version der US-Regierung.
weiter:
http://de.nachrichten.yahoo.com/bin-lad ... n-aus.html

Irgendwie kann ich das Ganze nicht nachvolziehen. Die Version der Seals ist doch viel glaubwürdiger als die offizielle Version....


1. Bin Laden ist tot.
2. Es gab keinen uneingeschränkten Tötungsbefehl.
3. Die Navy Seals haben ihn in Notwehr erschossen.

Damit sind dann auch die Diskussionen der üblichen Verschwörungstheoretiker und Amerikahasser am Ende.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 10 Nov 2011 23:57 
Offline
Moderaor - z.Zt. a.D.

Registriert: 25 Jan 2011 16:23
Beiträge: 2074
Fazer hat geschrieben:
Quijota hat geschrieben:
Bin Ladens Tod: Navy Seals packen aus

Heute erscheint in den USA ein Buch, das die Geschichte um Osama bin Ladens Tod neu erzählt. Elitesoldaten des „Team Six“ der Navy Seals, die den El-Kaida-Führer töteten, berichten darin, wie die Nacht auf den 2. Mai 2011 wirklich ablief – und korrigieren damit die Version der US-Regierung.
weiter:
http://de.nachrichten.yahoo.com/bin-lad ... n-aus.html

Irgendwie kann ich das Ganze nicht nachvolziehen. Die Version der Seals ist doch viel glaubwürdiger als die offizielle Version....


1. Bin Laden ist tot.
2. Es gab keinen uneingeschränkten Tötungsbefehl.
3. Die Navy Seals haben ihn in Notwehr erschossen.

Damit sind dann auch die Diskussionen der üblichen Verschwörungstheoretiker und Amerikahasser am Ende.



Aber, aber , Fazer,

ein echter VT-ler steht ueber solchen Argumenten / informationen. Das ist nur ein buch von irgend welchen Leuten, die wahrscheinlich ihren eigenen A..h retten wollen oder fuer dieses buch von hoeherer Stelle bezahlt werden.
Es gibt fuer jede Information eine Gegen-VT....

Beo


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 11 Nov 2011 00:08 
Beowulf hat geschrieben:
Fazer hat geschrieben:
Quijota hat geschrieben:
Bin Ladens Tod: Navy Seals packen aus

Heute erscheint in den USA ein Buch, das die Geschichte um Osama bin Ladens Tod neu erzählt. Elitesoldaten des „Team Six“ der Navy Seals, die den El-Kaida-Führer töteten, berichten darin, wie die Nacht auf den 2. Mai 2011 wirklich ablief – und korrigieren damit die Version der US-Regierung.
weiter:
http://de.nachrichten.yahoo.com/bin-lad ... n-aus.html

Irgendwie kann ich das Ganze nicht nachvolziehen. Die Version der Seals ist doch viel glaubwürdiger als die offizielle Version....


1. Bin Laden ist tot.
2. Es gab keinen uneingeschränkten Tötungsbefehl.
3. Die Navy Seals haben ihn in Notwehr erschossen.

Damit sind dann auch die Diskussionen der üblichen Verschwörungstheoretiker und Amerikahasser am Ende.



Aber, aber , Fazer,

ein echter VT-ler steht ueber solchen Argumenten / informationen. Das ist nur ein buch von irgend welchen Leuten, die wahrscheinlich ihren eigenen A..h retten wollen oder fuer dieses buch von hoeherer Stelle bezahlt werden.
Es gibt fuer jede Information eine Gegen-VT....

Beo


Man kann ja wohl noch Hoffnung äussern, dass sich bei den VT-lern doch noch wenigstens ein BISSCHEN Verstand findet ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 12 Nov 2011 12:39 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 20:37
Beiträge: 1718
Fazer hat geschrieben:
Beowulf hat geschrieben:
Fazer hat geschrieben:
Quijota hat geschrieben:
Bin Ladens Tod: Navy Seals packen aus

Heute erscheint in den USA ein Buch, das die Geschichte um Osama bin Ladens Tod neu erzählt. Elitesoldaten des „Team Six“ der Navy Seals, die den El-Kaida-Führer töteten, berichten darin, wie die Nacht auf den 2. Mai 2011 wirklich ablief – und korrigieren damit die Version der US-Regierung.
weiter:
http://de.nachrichten.yahoo.com/bin-lad ... n-aus.html

Irgendwie kann ich das Ganze nicht nachvolziehen. Die Version der Seals ist doch viel glaubwürdiger als die offizielle Version....


1. Bin Laden ist tot.
2. Es gab keinen uneingeschränkten Tötungsbefehl.
3. Die Navy Seals haben ihn in Notwehr erschossen.

Damit sind dann auch die Diskussionen der üblichen Verschwörungstheoretiker und Amerikahasser am Ende.



Aber, aber , Fazer,

ein echter VT-ler steht ueber solchen Argumenten / informationen. Das ist nur ein buch von irgend welchen Leuten, die wahrscheinlich ihren eigenen A..h retten wollen oder fuer dieses buch von hoeherer Stelle bezahlt werden.
Es gibt fuer jede Information eine Gegen-VT....

Beo


Man kann ja wohl noch Hoffnung äussern, dass sich bei den VT-lern doch noch wenigstens ein BISSCHEN Verstand findet ...

Und am Südpol wachsen Palmen? Den gesegneten Optimismus möchte ich mal haben.
:muhaha: molly

_________________
Wenn der Weise stets als dumm erscheint, können seine Fehler nicht enttäuschen und sein Erfolg ist eine angenehme Überraschung.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 02 Sep 2012 16:06 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Jetzt wissen wir, warum Clinton so entsetzt geschaut hat: es war mehr oder weniger eine Hinrichtung Bin Ladens
http://www.faz.net/aktuell/politik/vere ... 76665.html

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 03 Sep 2012 21:34 
Quijota hat geschrieben:
Jetzt wissen wir, warum Clinton so entsetzt geschaut hat: es war mehr oder weniger eine Hinrichtung Bin Ladens
http://www.faz.net/aktuell/politik/vere ... 76665.html


Die Soldaten in der Frontreihe sind wohl kaum mit einer Kamera auf dem Helm durch die Gegend gelaufen.

Und ansonsten hat bin Laden bekommen, was er verdiente.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 03 Sep 2012 22:44 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
Du meinst die Vollstreckung eines Todesurteils ohne Gerichtsverhandlung?

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 04 Sep 2012 00:40 
Quijota hat geschrieben:
Du meinst die Vollstreckung eines Todesurteils ohne Gerichtsverhandlung?


Die Bekämpfung eines Kriegsteilnehmers in feindlichem Hinterland.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 04 Sep 2012 07:59 
Fazer hat geschrieben:
Quijota hat geschrieben:
Du meinst die Vollstreckung eines Todesurteils ohne Gerichtsverhandlung?


Die Bekämpfung eines Kriegsteilnehmers in feindlichem Hinterland.

Die “Osama bin Laden – tot oder lebendig?” Geschichte ist sehr überzeugend, da Osama Bin Laden doch bereits im Jahr 2001 an einer unheilbaren, schweren Krankheit gestorben ist. (Den Link von Fox habe ich hier schon mal eingestellt.) Seitdem sind in Videos, die vorgaben, Osama Bin Laden zu zeigen, immer nur weniger oder weniger überzeugend gespielte Doubles zu sehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 04 Sep 2012 09:08 
JoJo hat geschrieben:
Fazer hat geschrieben:
Quijota hat geschrieben:
Du meinst die Vollstreckung eines Todesurteils ohne Gerichtsverhandlung?


Die Bekämpfung eines Kriegsteilnehmers in feindlichem Hinterland.

Die “Osama bin Laden – tot oder lebendig?” Geschichte ist sehr überzeugend, da Osama Bin Laden doch bereits im Jahr 2001 an einer unheilbaren, schweren Krankheit gestorben ist. (Den Link von Fox habe ich hier schon mal eingestellt.) Seitdem sind in Videos, die vorgaben, Osama Bin Laden zu zeigen, immer nur weniger oder weniger überzeugend gespielte Doubles zu sehen.

:pillepalle: :muhaha: :argh:

Wenn man es dir nicht sowieso jeden Tag empfehlen würde, würde ich sagen: geh zum Psychater und lass dich in die Anstalt einweisen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 04 Sep 2012 12:10 
Fazer hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Fazer hat geschrieben:
Quijota hat geschrieben:
Du meinst die Vollstreckung eines Todesurteils ohne Gerichtsverhandlung?


Die Bekämpfung eines Kriegsteilnehmers in feindlichem Hinterland.

Die “Osama bin Laden – tot oder lebendig?” Geschichte ist sehr überzeugend, da Osama Bin Laden doch bereits im Jahr 2001 an einer unheilbaren, schweren Krankheit gestorben ist. (Den Link von Fox habe ich hier schon mal eingestellt.) Seitdem sind in Videos, die vorgaben, Osama Bin Laden zu zeigen, immer nur weniger oder weniger überzeugend gespielte Doubles zu sehen.

:pillepalle: :muhaha: :argh:

Wenn man es dir nicht sowieso jeden Tag empfehlen würde, würde ich sagen: geh zum Psychater und lass dich in die Anstalt einweisen.

Hmmm ... DASS OBL in den diversen Videos recht unterschiedlich aussah und teilweise sogar mit Golduhr und fetten Klunkerringen an den Fingern gezeigt wurde - ein absolutes "NO-GO" für einen Islamisten seines Schlages - lässt sich ja nun nicht wirklich bestreiten. Da sind Zweifel an deren Athentizität m.E. schon angebracht.
Deine Reaktion, Fazer, halte ich daher für unangemessen.

Gruß
Kritikaster


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Top-Terrorist Osama bin Laden ist tot
BeitragVerfasst: 04 Sep 2012 13:24 
Kritikaster hat geschrieben:
Fazer hat geschrieben:
JoJo hat geschrieben:
Fazer hat geschrieben:
Quijota hat geschrieben:
Du meinst die Vollstreckung eines Todesurteils ohne Gerichtsverhandlung?


Die Bekämpfung eines Kriegsteilnehmers in feindlichem Hinterland.

Die “Osama bin Laden – tot oder lebendig?” Geschichte ist sehr überzeugend, da Osama Bin Laden doch bereits im Jahr 2001 an einer unheilbaren, schweren Krankheit gestorben ist. (Den Link von Fox habe ich hier schon mal eingestellt.) Seitdem sind in Videos, die vorgaben, Osama Bin Laden zu zeigen, immer nur weniger oder weniger überzeugend gespielte Doubles zu sehen.

:pillepalle: :muhaha: :argh:

Wenn man es dir nicht sowieso jeden Tag empfehlen würde, würde ich sagen: geh zum Psychater und lass dich in die Anstalt einweisen.

Hmmm ... DASS OBL in den diversen Videos recht unterschiedlich aussah und teilweise sogar mit Golduhr und fetten Klunkerringen an den Fingern gezeigt wurde - ein absolutes "NO-GO" für einen Islamisten seines Schlages - lässt sich ja nun nicht wirklich bestreiten. Da sind Zweifel an deren Athentizität m.E. schon angebracht.
Deine Reaktion, Fazer, halte ich daher für unangemessen.

Gruß
Kritikaster

Nicht nur das Kritikaster, es gibt bisher keinen schlüssigen Beweis dafür, dass Osama Bin Laden am 2. Mai 2011 in Pakistan gestorben ist. Im Gegenteil, es wurden systematisch alle Spuren vernichtet, die Aufschluss über die tatsächliche Identität der am 2. Mai 2011 in Pakistan getöteten Personen geben könnten, so beispielsweise die Leiche und Alles, was für einen von unabhängiger Seite durchgeführten DNA-Abgleich mit Verwandten von Osama Bin Laden hätte verwendet werden können.

Wie gesagt am 26. Dezember 2001 meldet FoxNews, dass Bin Laden verstorben ist.

Usama bin Laden has died a peaceful death due to an untreated lung complication, the Pakistan Observer reported, citing a Taliban leader who allegedly attended the funeral of the Al Qaeda leader.

http://www.foxnews.com/story/0,2933,41576,00.html


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 261 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de