Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 20 Okt 2017 04:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der US-Drohnenkrieg
BeitragVerfasst: 21 Nov 2015 19:43 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 15 Okt 2015 22:21
Beiträge: 1202
Firlefanzdetektor hat geschrieben:
Operadei hat geschrieben:
Firlefanzdetektor hat geschrieben:
Wann hat man eigentlich zuletzt bei RT, Sputnik oder Iswestjia Kritisches über Herrn Putin gelesen?
Dafür seid doch ihr da!!

Stimmt schon. Einem reinen Propagandatroll wie Dir käme ja auch nie in den Sinn, das Tun und Unterlassen seiner "Quellen" kritisch zu hinterfragen. Es reicht Dir ja, deren blödsinnig verzerrtes, einseitiges Propagandaweltbild ungeprüft zu verbreiten. Aber weil's Dich glücklich macht und Du damit ganz entschieden zur Belustigung der denkenden Bevölkerung beiträgst, ist das auch okay so. :mrgreen:

Mit deinem Hinweis, dass der Artikel von RT über den offenen Brief der Drohnenpiloten an Obama auch bei der Zeit erschienen ist, beweist du einmal mehr, wie zuverlässig die Quellen von RT sind, im Gegensatz zur allgemeinen westlichen Journaille und Lügenpresse wie FAZ und Spiegel & Co.

Aber natürlich hast du zum Inhalt des Briefes nix zu sagen. Dass die Amis sich in ihrer angeblichen Sonderstellung herausnehmen, vorsorglich Menschen in anderen Ländern zu ermorden, die ihnen vielleicht mal schaden könnten, wird nicht hinterfragt, sondern nur darüber diskutiert, ob es zu viel Opfer unter den Zivilisten bei den Drohnenmorden gibt. Beispielsweise könnte der Iran vorsorglich die Leute bei der NYT ermorden lassen, weil die ständig gegen den Iran hetzen und sich für eine Bombardierung aussprechen. Es geht also nicht nur um Doppelstandards, sondern darum, dass man dieses Mörderpack mal beim Namen nennen sollte.


Zuletzt geändert von Operadei am 21 Nov 2015 20:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der US-Drohnenkrieg
BeitragVerfasst: 21 Nov 2015 20:10 
Offline
fleissiger Freigeist

Registriert: 15 Okt 2015 16:43
Beiträge: 763
:lachen:

Ja, genau, Operadei: Die Copy-Paste-Faulheit des RT-Propagandapacks beweist die übliche "Qualität" seiner Quellen ... :pillepalle:
Also wenn hier etwas bewiesen wurde dann ja wohl wie bescheuert die ständige Litanei von der angeblichen westlichen "Lügenpresse" ist. :o Macht aber nix daß Du auch das nicht erkennst. Niemand Ernstzunehmendes erwartet das noch von Dir. :phrav:
Zitat:
Beispielsweise könnte der Iran vorsorglich die Leute bei der NYT ermorden lassen, weil die ständig gegen den Iran hetzen

Dass Du Leute die Kritik an Deinen Diktatorenfreunden üben gerne um die Ecke bringen würdest, wie es z.B. Putins Mörderpack in seinem eigenen Land tut, ist ja nicht neu. Auch nicht daß Du den Unterschied zwischen solchen, die Opposition im Inland einschüchternden Staatsmorden und der Bekämpfung von Terroristenpack nicht erkennst, das unsere freiheitlich-demokratische Gesellschaftsordnung abschaffen will - wie Du offenbar auch.
Um Dich nicht um Kopf und Kragen zu schreiben (soll ja nicht das erste Mal sein) solltest Du davon absehen Kommentare in die Tastatur zu hämmern, wenn Dir der Schaum vor dem Mund steht. Aber wann ist das mal nicht der Fall? :schulter:

_________________
Jeden Tag betrunken ist auch ein geregeltes Leben.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de