Neues Freigeister Forum

Diskussionen zum Weltgeschehen
Aktuelle Zeit: 16 Dez 2019 12:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 09 Dez 2015 16:36 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 14:01
Beiträge: 7656
Wohnort: Ha Ha
zerohedge hat geschrieben:
Angela Merkel Is Time's Person Of 2015, Followed By ISIS Leader Al-Baghdadi And Donald Trump

http://www.zerohedge.com/news/2015-12-09/angela-merkel-times-person-2015-followed-isis-leader-al-baghdadi-and-donald-trump

Mich würde interessieren, ob Gold-Merkel Al-Baghdadi und Trump zum ehrenvollen Silber bzw. Bronze kollegiale Gratulations-/Grußworte sendet. ;)

_________________
Tja, etwas besseres als Merkel konnte den Deutschen gar nicht passieren. (Fazer aka Nonsequitur) Bild Bild Bild
Kanzlerin Merkel versucht vergeblich Probleme zu lösen, die Deutschland ohne sie niemals gehabt hätte (David Schaub)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 09 Dez 2015 17:32 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2011 12:27
Beiträge: 13464
http://www.pic-upload.de/view-29079102/ ... n.jpg.html
Time hat wohl "ganz eigene Ansichten" wer so einen award bekommen soll...

_________________
EU: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert...
(Juncker), nachzulesen im Spiegel
Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. - Kurt Tucholsky
T. Jefferson: Die Wahrheit steht von alleine aufrecht, die Lüge bedarf der Stütze des Staates.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 10 Dez 2015 00:26 
Offline
fleissiger Freigeist

Registriert: 15 Okt 2015 16:43
Beiträge: 763
Dass die Substanz dessen, was Ihr hier zu implizieren versucht, gleich Null ist, ist Euch doch wohl hoffentlich klar, oder? :suspekt:

_________________
Jeden Tag betrunken ist auch ein geregeltes Leben.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 10 Dez 2015 22:52 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 15 Okt 2015 22:21
Beiträge: 1251
SolaBona hat geschrieben:
zehn Jahre Bild zehn Jahre Stillstand


Time kürt Rauten-Luder Merkel zur Person of the War 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 12 Dez 2015 08:57 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 14:01
Beiträge: 7656
Wohnort: Ha Ha
ZEIT hat geschrieben:
Merkel sieht ihre Glaubwürdigkeit gefährdet

Kurz vor dem CDU-Parteitag hat die Kanzlerin beim Streitthema Flüchtlinge Druck aufgebaut: Sie müsse eine Obergrenze verhindern, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhalten.


http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-12/fluechtlinge-angela-merkel-obergrenze-glaubwuerdigkeit

Frage: geht es Sancta Angela wirklich noch um die Flüchtlinge oder nicht doch in erster Linie um den Erhalt ihrer Macht?
Sie hat sich mittlerweile so verrannt, dass sie glaubt, nicht mehr zurückzukönnen.
So wird zur Zeit in D Politik um große Probleme gestaltet. :roll:

_________________
Tja, etwas besseres als Merkel konnte den Deutschen gar nicht passieren. (Fazer aka Nonsequitur) Bild Bild Bild
Kanzlerin Merkel versucht vergeblich Probleme zu lösen, die Deutschland ohne sie niemals gehabt hätte (David Schaub)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 13 Dez 2015 23:42 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 20 Aug 2014 15:57
Beiträge: 1139
SolaBona hat geschrieben:
ZEIT hat geschrieben:
Merkel sieht ihre Glaubwürdigkeit gefährdet

Kurz vor dem CDU-Parteitag hat die Kanzlerin beim Streitthema Flüchtlinge Druck aufgebaut: Sie müsse eine Obergrenze verhindern, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhalten.


http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-12/fluechtlinge-angela-merkel-obergrenze-glaubwuerdigkeit

Frage: geht es Sancta Angela wirklich noch um die Flüchtlinge oder nicht doch in erster Linie um den Erhalt ihrer Macht?
Sie hat sich mittlerweile so verrannt, dass sie glaubt, nicht mehr zurückzukönnen.
So wird zur Zeit in D Politik um große Probleme gestaltet. :roll:


Das Ziel des ERhalts der Macht ist natürlich für jeden Politiker völlig fernliegend. Die sind alle nur zum Spass in der Politik. Mit Macht hat das alles rein gar nichts zu tun. Die braucht man auch nicht um seine politischen Ziele durchzusetzen. Deswegen haben z.b. die Grünen sich 1998 auch der SPD verweigert, denn sie wussten sie müssten beim Jugoslawienkrieg mitmachen, auch wenn sie dafür den Atomausstieg bekommen würden. So etwas würde eine Partein niemals mitmachen, oder entsinne ich mich da nicht richtig?

_________________
Die grundlegende Frage ist: Ist der Mensch frei? In der Menschheitsgeschichte hat nur ein System zu dieser Frage ‚Ja’ gesagt – der Kapitalismus. (Ayn Rand)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 19 Jan 2016 20:34 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 15 Okt 2015 22:21
Beiträge: 1251
Angela Merkel plant Flucht nach Paraguay!

https://www.youtube.com/watch?v=GqGbI8FnKSo


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 19 Jan 2016 23:17 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 20 Aug 2014 15:57
Beiträge: 1139
Operadei hat geschrieben:
Angela Merkel plant Flucht nach Paraguay!



Warum nicht gleich nach Palumbien?

_________________
Die grundlegende Frage ist: Ist der Mensch frei? In der Menschheitsgeschichte hat nur ein System zu dieser Frage ‚Ja’ gesagt – der Kapitalismus. (Ayn Rand)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 19 Jan 2016 23:54 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 15 Okt 2015 22:21
Beiträge: 1251
Nonsequitur hat geschrieben:
Operadei hat geschrieben:
Angela Merkel plant Flucht nach Paraguay!



Warum nicht gleich nach Palumbien?

Was ist denn dein bevorzugtes Land, wohin du dich absetzen wirst?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 20 Jan 2016 07:11 
Offline
fleissiger Freigeist

Registriert: 15 Okt 2015 16:43
Beiträge: 763
Operadei hat geschrieben:
Nonsequitur hat geschrieben:
Operadei hat geschrieben:
Angela Merkel plant Flucht nach Paraguay!

Warum nicht gleich nach Palumbien?

Was ist denn dein bevorzugtes Land, wohin du dich absetzen wirst?

Mit Sicherheit wird das nicht Dein Zufluchtsort Taka Tuka Land sein. :floet:

_________________
Jeden Tag betrunken ist auch ein geregeltes Leben.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 05 Mär 2016 10:50 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 14:01
Beiträge: 7656
Wohnort: Ha Ha
Cicero hat geschrieben:
Peter Sloterdijk über Merkel und die Flüchtlingskrise
„Es gibt keine moralische Pflicht zur Selbstzerstörung“
Von Cicero-Redaktion 28. Januar 2016

Mit deutlichen Worten kritisiert Peter Sloterdijk die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin und geht auch mit den Medien hart ins Gericht. Wenn die Regierung mit ihrer Politik des Souveränitätsverzicht weitermache, sei eine Überrollung Deutschlands nicht mehr aufzuhalten, prophezeit der Philosoph

Der Philosoph Peter Sloterdijk hat das Handeln von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingskrise scharf kritisiert. „Die deutsche Regierung hat sich in einem Akt des Souveränitätsverzichts der Überrollung preisgegeben“, sagte Sloterdijk im Gespräch mit dem Magazin Cicero (Februarausgabe), „diese Abdankung geht Tag und Nacht weiter“.

Die Politik der offenen Grenzen könne final nicht gut gehen. „Merkel wird zurückrudern“, so der Philosoph. Semantische Tricks würden die notwendige Kehrtwende bemänteln.

„Wir haben das Lob der Grenze nicht gelernt“, sagte Sloterdijk. In Deutschland glaube man immer noch, „eine Grenze sei nur dazu da, um sie zu überschreiten“. Innerhalb Europas schere Deutschland damit aus. „Die Europäer werden früher oder später eine effiziente gemeinsame Grenzpolitik entwickeln. Auf die Dauer setzt der territoriale Imperativ sich durch. Es gibt schließlich keine moralische Pflicht zur Selbstzerstörung.“

Dem Nationalstaat prophezeit Sloterdijk „ein langes Leben“. Er sei das einzige politische Großgebilde, das bis zur Stunde halbwegs funktioniere. „Als lockerer Bund hat die EU mehr Zukunft, als wenn sie auf Verdichtung setzt.“

Kritik übt der Philosoph auch am Zustand der Medien wie der Politik im allgemeinen: „Der Lügenäther ist so dicht wie seit den Tagen des Kalten Kriegs nicht mehr.“ Im Journalismus trete die „Verwahrlosung“ und die „zügellose Parteinahme allzu deutlich hervor“. Das Bemühen um Neutralität sei gering, „die angestellten Meinungsäußerer werden für Sich-Gehen-Lassen bezahlt, und sie nehmen den Job an“.

http://www.cicero.de/berliner-republik/peter-sloterdijk-ueber-merkel-und-die-fluechtlingskrise-es-gibt-keine-moralische

_________________
Tja, etwas besseres als Merkel konnte den Deutschen gar nicht passieren. (Fazer aka Nonsequitur) Bild Bild Bild
Kanzlerin Merkel versucht vergeblich Probleme zu lösen, die Deutschland ohne sie niemals gehabt hätte (David Schaub)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 05 Mär 2016 23:00 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 31 Jan 2011 10:04
Beiträge: 4138
SolaBona hat geschrieben:
Frage: geht es Sancta Angela wirklich noch um die Flüchtlinge oder nicht doch in erster Linie um den Erhalt ihrer Macht?

weder - noch
Erika ist williges Werkzeug ihrer Freunde
Dateianhang:
Freunde_k.jpg
Freunde_k.jpg [ 75.71 KiB | 8180-mal betrachtet ]

von so zahlreicher Umarmung kann man sich nicht befreien, selbst wenn man es wollte
aber sie will ja auch nicht

_________________
Wir leben ja in einer marktkonformen Demokratie sagt "die späte Rache Honeckers"
Ich bete jeden Abend zum Hanf und zu den Laternen (Georg Büchner)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 09 Mär 2016 09:26 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 14:01
Beiträge: 7656
Wohnort: Ha Ha
Alexander Graf Lambsdorff (FDP) 08.03.16 hat geschrieben:
Die EU ist Rechts- und Wertegemeinschaft. Wer das Recht einseitig außer Kraft setzt, verstößt auch gegen unsere Werte. Das hat die Kanzlerin getan, als sie die Grenzen einfach so geöffnet hat. Die anderen Länder wollen aber nicht akzeptieren, dass sich Deutschland in einem Gefühl moralischer Überheblichkeit aufs hohe Ross setzt. Darüber sind die französischen Konservativen, die Parteifreunde von Frau Merkel, genauso sauer wie die Osteuropäer.

https://www.liberale.de/content/lambsdorff-interview-die-kanzlerin-hat-das-recht-einseitig-ausser-kraft-gesetzt

Schon interessant die Meinung des Europa-FDP-Parlamentariers. Ähnlich äußert sich FDP-Chef Lindner.
Nun frage ich mich: ob sich jetzt wohl die Meinung des FDP-Anhängers und Mitforisten, der hier inzwischen seine frühere Identität aufgeben musste und eine andere angenommen hat, geändert hat bzw. ändern wird - nämlich: dass etwas Besseres als Merkel den Deutschen gar nicht passieren konnte, hm?

_________________
Tja, etwas besseres als Merkel konnte den Deutschen gar nicht passieren. (Fazer aka Nonsequitur) Bild Bild Bild
Kanzlerin Merkel versucht vergeblich Probleme zu lösen, die Deutschland ohne sie niemals gehabt hätte (David Schaub)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 12 Mär 2016 12:25 
Offline
fleissiger Freigeist

Registriert: 15 Okt 2015 16:43
Beiträge: 763
SolaBona hat geschrieben:
Nun frage ich mich: ob sich jetzt wohl die Meinung des FDP-Anhängers und Mitforisten, der hier inzwischen seine frühere Identität aufgeben musste und eine andere angenommen hat ...

Was denn, Dein Freund JoJoperadei ist FDP-Fan? :o
Ob das auch Euer Herr und Meister im Kreml weiss? :suspekt:
Ein echtes Armutszeugnis, dass der inzwischen auf solche "U-Boote" angewiesen ist ... :lol:

_________________
Jeden Tag betrunken ist auch ein geregeltes Leben.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 12 Mär 2016 14:08 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 11 Jan 2015 16:24
Beiträge: 1424
"...sei eine Überrollung Deutschlands nicht mehr aufzuhalten, prophezeit der Philosoph" ......warum nicht gleich in korrektem Nazideutsch "Umvolkung" ?

:trommel: Herr Sloterdijk lässt sich mit einigem Geschick so ziemlich für alles verwenden - hier etwas zu JoJo :

Zitat:
Das Lebensgefühl der Apokalyptiker ist dominiert vom Naherwartungsfieber und der frohen Schlaflosigkeit derer, die für die Welt die Vernichtung, für sich selbst die Verschonung erträumen.
Nochmal anders ausgedrückt aber an die selbe "Klagemauer" gerichtet :

Zitat:
Die Annahme, wonach sich am Tag der Abrechnung sehr große Teile der Menschheit als unrettbar erweisen werden, bezweifelt keiner der vom Endzeitfieber Ergriffenen, Johannes der Täufer so wenig wie Jesus selbst, erst recht nicht Johannes, der Verfasser der christlichen Apokalypse.


Oder ganz allgemein die Idee der fortwährenden reflexartigen Kritik - durchaus fern der kantischen "Kritik der reinen Vernunft" :

Zitat:
Den Menschen mit dem Wahnsinn impfen heißt: die Einzelnen mit ihrem status quo unzufrieden machen und in ihnen eine Willensreaktion hervorrufen, dem trivialen Dasein einen nicht-trivialen Sinn zu geben.


ach ja

Zitat:
Wer einen festen Rachevorsatz unerledigt in sich trägt, ist vor Sinnproblemen bis auf weiteres sicher. :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 13 Mär 2016 15:54 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 15 Okt 2015 22:21
Beiträge: 1251
immernoch_ratlos hat geschrieben:
ach ja

Zitat:
Wer einen festen Rachevorsatz unerledigt in sich trägt, ist vor Sinnproblemen bis auf weiteres sicher. :roll:

Ach ja, „Auge um Auge" und "Zahn um Zahn“ gemäß der Thora, dürfte dir wohl bekannt sein. Dieses Prinzip der Rache haben die Juden sozusagen mit der Muttermilch eingesogen.

Übrigens wird es heute in Baden-Württemberg für Muttis CDU nicht reichen, da die Grünen fest im Sattel sitzen. Nachdem die SPD in der Gunst der Wähler abgefallen ist, reicht es bestenfalls zu einer Koalition grün/schwarz mit Kretschmann als MP. Das wäre ein Novum.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 14 Mär 2016 09:42 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 11 Jan 2015 16:24
Beiträge: 1424
So, so Herr Sloterdijk zitiert die Thora :?: Und wer ist "Mutti" :?:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 14 Mär 2016 16:14 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 20 Aug 2014 15:57
Beiträge: 1139
Operadei hat geschrieben:
Ach ja, „Auge um Auge" und "Zahn um Zahn“ gemäß der Thora, dürfte dir wohl bekannt sein. Dieses Prinzip der Rache haben die Juden sozusagen mit der Muttermilch eingesogen.


Gut dass du uns regelmässig daran erinnerst das du ein unsäglicher Antisemit bist.

_________________
Die grundlegende Frage ist: Ist der Mensch frei? In der Menschheitsgeschichte hat nur ein System zu dieser Frage ‚Ja’ gesagt – der Kapitalismus. (Ayn Rand)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 28 Jul 2016 09:35 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 14:01
Beiträge: 7656
Wohnort: Ha Ha
Heute 13Uhr Phoenix: Presskonferenz von Merkel.
Ob sie vielleicht ihren Rücktritt erklärt?
Ich weiß, da ist der Wunsch der Vater des Gedanken, leider nur ein Tagtraum. Bild

_________________
Tja, etwas besseres als Merkel konnte den Deutschen gar nicht passieren. (Fazer aka Nonsequitur) Bild Bild Bild
Kanzlerin Merkel versucht vergeblich Probleme zu lösen, die Deutschland ohne sie niemals gehabt hätte (David Schaub)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 28 Jul 2016 09:50 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 20 Aug 2014 15:57
Beiträge: 1139
SolaBona hat geschrieben:
Heute 13Uhr Phoenix: Presskonferenz von Merkel.
Ob sie vielleicht ihren Rücktritt erklärt?
Ich weiß, da ist der Wunsch der Vater des Gedanken, leider nur ein Tagtraum. Bild


Warum sollte sie auch. Sie hat die Unterstützung des Bundestages für ihre Politik. Da kann die AfD so viel plärren wie sie will. Ach ja: bei wieviel Prozent der deutschen wahlberechtigten Bevölkerung steht denn jetzt die Umfrage, die du hier so gerne verbreitest? :lol:

_________________
Die grundlegende Frage ist: Ist der Mensch frei? In der Menschheitsgeschichte hat nur ein System zu dieser Frage ‚Ja’ gesagt – der Kapitalismus. (Ayn Rand)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 05 Aug 2016 10:18 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 14:01
Beiträge: 7656
Wohnort: Ha Ha
Gestern las ich, dass laut einer Forsa-Umfrage gut Zweidrittel (69 %) der Deutschen der Meinung sind, dass Merkel mit ihrer Flüchtlingspolitik keine (Mit-)Verantwortung für die Terroranschläge von Würzburg und Ansbach habe.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-08/umfrage-fluechtlingspolitik-angela-merkel-wuerzburg-ansbach-anschlaege

Aber heute lese ich in derselben Zeitung, dass lt. ARD-Deutschlandtrend fast Zweidrittel (65%) der Deutschen GEGEN die Flüchtlingspolitik von Merkel sind. Das ist der schlechteste Wert, seit das zum ersten Mal im Oktober 2015 abgefragt wurde.
Merkel hat deutlich an Unterstützung in der Bevölkerung verloren.
59% Unterstützung im Vormonat - jetzt nur noch 47 Prozent.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-08/ard-deutschlandtrend-angela-merkel-cdu-horst-seehofer-beliebtheit

Oh Angie, so langsam müsste dir der Mors auf Grundeis gehen.
Aber sie hat ja ein dickes Fell.

_________________
Tja, etwas besseres als Merkel konnte den Deutschen gar nicht passieren. (Fazer aka Nonsequitur) Bild Bild Bild
Kanzlerin Merkel versucht vergeblich Probleme zu lösen, die Deutschland ohne sie niemals gehabt hätte (David Schaub)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 05 Aug 2016 17:24 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 15 Okt 2015 22:21
Beiträge: 1251
SolaBona hat geschrieben:
Oh Angie, so langsam müsste dir der Mors auf Grundeis gehen.
Aber sie hat ja ein dickes Fell.

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 05 Aug 2016 21:04 
Offline
Aktivposten ;)

Registriert: 20 Aug 2014 15:57
Beiträge: 1139
SolaBona hat geschrieben:
Gestern las ich, dass laut einer Forsa-Umfrage gut Zweidrittel (69 %) der Deutschen der Meinung sind, dass Merkel mit ihrer Flüchtlingspolitik keine (Mit-)Verantwortung für die Terroranschläge von Würzburg und Ansbach habe.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-08/umfrage-fluechtlingspolitik-angela-merkel-wuerzburg-ansbach-anschlaege

Aber heute lese ich in derselben Zeitung, dass lt. ARD-Deutschlandtrend fast Zweidrittel (65%) der Deutschen GEGEN die Flüchtlingspolitik von Merkel sind. Das ist der schlechteste Wert, seit das zum ersten Mal im Oktober 2015 abgefragt wurde.
Merkel hat deutlich an Unterstützung in der Bevölkerung verloren.
59% Unterstützung im Vormonat - jetzt nur noch 47 Prozent.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-08/ard-deutschlandtrend-angela-merkel-cdu-horst-seehofer-beliebtheit

Oh Angie, so langsam müsste dir der Mors auf Grundeis gehen.
Aber sie hat ja ein dickes Fell.


Du verwechselst beliebige Umfrageergebnisse mit realen Wahlergebnissen.

_________________
Die grundlegende Frage ist: Ist der Mensch frei? In der Menschheitsgeschichte hat nur ein System zu dieser Frage ‚Ja’ gesagt – der Kapitalismus. (Ayn Rand)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 06 Aug 2016 09:24 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 14:01
Beiträge: 7656
Wohnort: Ha Ha
Also, mal was anderes über Merkel: mit ihrer Flüchtlingspolitik hat sie bestimmt dazu beigetragen, dass zum ersten Mal bei den olympischen Spielen ein "Flüchtlingsteam" antritt. Angie, kannst aufatmen; das reißt dich 2017 vielleicht doch noch raus. ;)

_________________
Tja, etwas besseres als Merkel konnte den Deutschen gar nicht passieren. (Fazer aka Nonsequitur) Bild Bild Bild
Kanzlerin Merkel versucht vergeblich Probleme zu lösen, die Deutschland ohne sie niemals gehabt hätte (David Schaub)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merkel, Merkel über alles
BeitragVerfasst: 26 Aug 2016 22:57 
Offline
Aktivposten ;)
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2011 14:01
Beiträge: 7656
Wohnort: Ha Ha
Handelsblatt 26.08.2016 hat geschrieben:

Kommentar schenke ich mir. :mrgreen:

_________________
Tja, etwas besseres als Merkel konnte den Deutschen gar nicht passieren. (Fazer aka Nonsequitur) Bild Bild Bild
Kanzlerin Merkel versucht vergeblich Probleme zu lösen, die Deutschland ohne sie niemals gehabt hätte (David Schaub)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de